Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zukunft-Fabrik.2050 Academy mit Klaus Regling, vormals Managing Director des European Stability Mechanism (ESM): “Welche Zukunft für die europäische Integration?”

1 März @ 12:00 - 13:00

Die europäische Integration hilft uns bei der Bewältigung der großen globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel, der geopolitischen Zeitenwende oder der Neuordnung des internationalen Wettbewerbs. Europa hat sich immer wieder nur durch Krisen weiterentwickelt – so wie die Gründung des ESM in der Euro-Krise oder die Schaffung des Wiederaufbaufonds in der Pandemie. Ist dies das Ergebnis konfligierender Visionen, oder gibt es überhaupt eine Vision für die europäische Integration?
Wir möchten daher mit Euch diskutieren:

  • Welche Vision für die europäische Integration?
  • Wollen wir ein heterogenes Europa mit noch stärker abgestufter Integration?
  • Oder wollen wir ein Europa der Regionen?

Diskutiert dazu mit Klaus Regling, bis vergangenen Herbst Managing Director des Europäischen Stabilisierungsmechanismus (ESM). Der ESM ist eine internationale Finanzinstitution der Euro-Länder, um bei finanziellen Schräglagen zu helfen. Zuvor war Klaus unter anderem beim Internationalen Währungsfonds, bei der Europäischen Kommission und im Bundesfinanzministerium tätig und prägte den europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt sowie den Vertrag von Maastricht.

Melde Dich via Zoom hier an!

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Bis bald und herzliche Grüsse, Dein ZF.2050 Academy Team

Jochen, Christian und Larissa

Die Veranstaltung gehört zu unserer Flagship-Veranstaltungsreihe “Zukunft-Fabrik.2050 Academy”, in welcher wir mit Euch und bekannten Persönlichkeiten brennende Zukunftsfragen diskutieren. Alle Teilnehmenden haben dabei die Gelegenheit, mitzudiskutieren und ihre Meinung in Abstimmungen zum Ausdruck zu bringen.

Details

Datum:
1 März
Zeit:
12:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Online Event