Die Transformation beginnt heute, und zwar zuerst in den Köpfen.

Die Zukunft-Fabrik.2050 bietet eine offene und unabhängige Plattform für positive Visionen und die Gestaltung der Zukunft und bringt diese in den Dialog zwischen der Öffentlichkeit, der Politik, der Wissenschaft und der Wirtschaft ein.

Über uns

Wir machen langfristiges Denken zur Grundlage des Handelns in Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Zukunft-Fabrik.2050 ist die offene und unabhängige Plattform für die Gestaltung der langfristigen Zukunft. Zum Team…

Wir wollen eine Gesellschaft, die souverän mit den Herausforderungen der Zukunft umgeht. Wir wollen Unternehmen, die Verantwortung für die Zukunft übernehmen. Wir wollen Politik für die nächste Generation, nicht für die nächste Wahl.

Dr. Jochen Andritzky, Mitgründer

Unsere Zukunftsthemen

Previous
Next

Zukunft-Fabrik.2050 am 51. St. Gallen Symposium

Unsere Publikationen

Unser Weißbuch "2050 Zukunft gestalten"

Europa fehlt eine Vision. Deutschland fehlt eine Vision. Zwanzig Jahre Krisen und Krisenmanagement haben keinen Platz gelassen, um Visionen zu entwickeln. Unser mächtiger Wirtschaftspartner im Osten, die Volksrepublik China, hat uns gezeigt – gut verpackt in einer gigantischen Marketingstrategie – wie man nicht nur Visionen verkauft. Deshalb sollten wir uns fragen: Wollen wir eine “Neue Seidenstraße” als Zukunftsvision adoptieren, oder wollen wir eine andere Zukunft? Wie soll diese aussehen?

Mit „2050 Zukunft gestalten“ setzen wir einen ersten Impuls, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit positiver Utopien für die Zukunft zu wecken.  Für vier Themenbereiche – die Zukunft der Arbeitswelt, der Mobilität, der Gesundheit, sowie des Staates – legt das Weißbuch absehbare Entwicklungen dar und formuliert in einem positiven utopischen Ansatz rund 40 Thesen, wie das Jahr 2050 aussehen soll. Diese Thesen wurden im Rahmen der DEKON 2021 entwickelt und diskutiert. Wir wollen damit die Debatten anstoßen, die wir führen müssen, um langfristiges Denken und Handeln zur Grundlage von Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu machen.

Unsere Veranstaltungen

18 Mai 2022 17:30 - 19:00

Grüner Wasserstoff - Schlüsseltechnologie für die klimaneutrale Zukunft 2050?

17:30 - 19:00
Online Event,
17 Juni 2022 12:00 - 13:00

«Auf dem Weg zur neuen Weltordnung: Hybride Kriegsführung und die Zukunft des Krieges» mit Oberst i.G. Sönke Marahrens

12:00 - 13:00
Online Event,

Unsere Förderer

Wir danken allen Förderern herzlich für Ihre Unterstützung